Bekanntmachung:

 

Am 29.August 2015 mussten wir von

Michael Koch

Abschied nehmen

 

 

 

Home

Hallo und herzlich Willkommen auf der Homepage von Forst & Baumpflege Michael Koch. Ich informiere Sie auf dieser Seite über meine Angebote und Leistungen und gebe Ihnen ausserdem viele interessante Informationen zu Themen wie Baumschnitt, Baumfällung, Pflanzung, Wertästung, Zapfenpflücken und vieles mehr. Da sich diese Seite noch im Aufbau befindet, fehlt manchen Unterseiten noch der Inhalt.

Was ich tue

Mein Einsatzspekrum umfasst Baumpflege, Forstarbeiten und forstliche Saatguternte.

Baumpflege

Zur Baumpflege gehören Arbeiten, wie der Baumschnitt, die Kronensicherung, die Entfernung von gefährlichem Todholz oder auch der Obstbaumschnitt. Ich arbeite unter Verwendung der professionellen Seilklettertechnick für Baumpflege -SKT. Diese schont den Baum, den Boden, die Umwelt und nicht zuletzt auch Ihren Geldbeutel. Dabei richte ich mich nach den Richtlinien der ZTV Baumpflege . Zur Baumpflege gehören außerdem auch die Gefahrenbeurteilung und die Baumfällung. Durch sogenanntes Rigging ist es mir möglich die Baumfällung schonend und sicher durchzuführen.

Forstarbeiten

Die im Wald anfallenden Arbeiten sind vielfältig. Ich habe mich auf die Begründung, Pflege und den Schutz des Waldes spezialisiert. Den Schwerpunkt bildet die Jungbestandspflege und die Wertästung. Bei der Jungbestandspflege werden die besten Jungbäume durch Entnahme der Konkurrenz gezielt gefördert. Durch die Wertastung, bei der sämtliche Äste an Laub und Nadelbäumen bis in eine gewisse Höhe entfernt werden, wird eine Wertsteigerung des Nachwachsenden Holzes erreicht. Die förderwürdigen Bäume wähle ich dabei auf Wunsch selber aus.

 

Wo die Naturverjüngung nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt, führe ich Pflanzungen einschließlich der Planung und Pflanzenbeschaffung durch. Um die Pflanzen vor Wildschäden zu schützen bringe ich Verbissschutzmittel aus oder versehe Jungpflanzen mit einem Fegeschutz.

Saatguternte

Für die Anzucht von qualitativ hochwertigen Forstpflanzen wird geeignetes Saatgut aus gesicherten Herkünften benötigt. Als staatlich geprüfter Zapfenpflücker führe ich Saatguternten in Laub und Nadelwäldern durch. Auf Wunsch übernehme ich den ganzen Ablauf von der Auswahl erntewürdiger Bestände über die Anmeldung und Organisation der Ernte, bis zur Durchführung, Zertifizierung und Saatgutprüfung.

Ich führe ausschließlich Züf - bzw. ISOGEN - Zertifizierte Ernten durch.

Wer ich bin

Ich bin ein Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Baumpflege, Forst und Saatguternte aus Schopfheim im Südschwarzwald. Der Schwerpunkt meines Einsatzgebietes liegt im Dreiländereck in den Landkreisen Lörrach und Waldshut und in den angrenzenden Gebieten Frankreichs und der Schweiz. Darüber hinaus bin ich im übrigen Baden-Würtemberg sowie im ganzen Bundesgebiet tätig.
Ich bin Forstwirt, SKT-B zertifizierter Baumpfleger und staatlich geprüfter Saatgutbetrieb.

News

Achtung: Baumschnitt und Baumfällung ganzjährig möglich!

Entgegen der oft verbreiteten Meinung sind Baumschnitt und Baumfällung nicht auf den Winter beschränkt. Denn wann Baumschnitt erlaubt ist, wird im Bundesnaturschutzgesetzt nur für ganz bestimmt Fälle festgelegt. Lesen Sie hier mehr.

Förderung für den Schnitt von Streuobstwiesen.

Das Regierungspresidium Badenwürtemberg bietet eine Förderung für den fachgerechten Schnitt von Streuobstwiesen an.

Anträge können noch bis zum 15. Mai eingereicht werden.

Infos gibt es hier.

Feldahorn - Baum des Jahres 2015

Der Feldahorn ist zum Baum des Jahres 2015 gewählt worden.

Der Feldahorn ist eine von drei einheimischen Ahornarten. Er wächst meist als Busch oder als mittelhoher Baum. Charackteristisch sind die im Vergleich zu anderen Ahornarten kleinen, dreilappigen Blätter.